Vom Aussterben bedrohte Mairenken-Fisch wieder angesiedelt

12.03.2024, 15:03

Im Jahr 2021 wurde er von bayerischen Fischern zum „Fisch des Jahres“ gekürt - vergleichsweise war es deutschlandweit der Hering.

Allerdings ist er in Bayern nicht heimisch. Die Mairenke stellt zu dem ein beliebtes Grillgericht im Sommer dar. Sie beschränkt sich auf wenige Gewässer im Donaugebiet, meist Seen. Obwohl sie im vergangenen Jahr fast vom Aussterben bedroht war, konnte sie in diesem Jahr erfolgreich im Schliersee angesiedelt werden, wie der bayerische Fischereiverband berichtet. 

Deine News.