Kuhglocken-Streit beschäftigt Gericht noch länger

19.10.2017, 13:32

Dürfen die Kühe auf ihrer Weide bleiben oder müssen sie weg? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Münchner Landgericht auch weiterhin. Beim heutigen Prozessauftakt konnten sich eine Bäuerin aus Holzkirchen und ihr Nachbar nicht einigen. Jetzt will das Gericht am 14. Dezember entscheiden wie es weiter geht. Der Nachbar will die Kühe von der Weide komplett verbannen, weil die Kuhglocken so laut seien, dass er nicht mehr schlafen könne.