Das Kreisverwaltungsreferat will die Wartezeiten für die Münchner verkürzen

14.03.2017, 07:29

Das Kreisverwaltungsreferat will die Wartezeiten für die Münchner verkürzen:

Vor allem bei der Zulassungs – und Führerscheinbehörde gibt es immer lange Schlangen. Das KVR reagiert und stock auf. 70 neue Stellen sind geplant.

Die Stellenerweiterung soll heute im Stadtrat beschlossen werden