Isarvorstadt: Falscher Notruf verursacht Spezialeinsatz

31.01.2019, 17:01

Weil ein Mann einen beängstigenden Notruf abgesetzt hat, ist die Polizei in der Nacht mit Spezial-Ausrüstung ausgerückt. Der Mann hatte gemeldet, dass er an der Müllerstraße mit einer Schrotflinte bedroht wird. Die Polizei fand aber weder den Anrufer noch den Angreifer. Später stellte sich heraus, dass der Mann in Moosach ist und seine Geschichte frei erfunden war.

 

Autor: F. Schörner