Großeinsatz der Feuerwehr - Drei Busse stehen in Flammen

04.08.2017, 11:11

Drei Busse stehen lichterloh in Flammen! Feuerwehr und Polizei mussten zu einem Großeinsatz zu einem Firmengelände eines Verkehrsunternehmens in Hohenbrunn ausrücken. Dort hatte ein Gelenkbus gebrannt – die Flammen griffen dann auf zwei daneben geparkte Busse über. Die Rauchsäule war selbst von der A8 aus noch zu sehen. Der Brand war vermutlich durch einen technischen Defekt ausgebrochen. Der Schaden beläuft sich auf rund eine halben Million.