Gräfelfing: Wolfart-Klinik schließt Geburtshilfe

04.04.2017, 08:48

Viele Münchner sind dort geboren – im Herbst ist aber Schluss: Die Wolfart-Klinik in Gräfelfing schließt ihre Geburtshilfe-Abteilung. Als Begründung geben die Verantwortlichen nicht finanzielle Sorgen an, sondern viel Eher die Sorge, dass die Qualität der Abteilung nicht auf Dauer gehalten werden könne. Laut einem Sprecher seien die Versicherungsprämien so gestiegen, dass es sich für die Ärzte nicht mehr lohne. Am 30. September löst sich die Abteilung auf. 690 Kinder kamen dort im vergangenen Jahr zur Welt. Auch im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wird derzeit über die Schließung der Geburtshilfe im Tölzer Krankenhaus diskutiert.