Freibad: Stadtrat lehnt freien Eintritt für Kinder ab

26.05.2020, 14:05

Freier Eintritt in die Münchner Freibäder für alle Kinder und Jugendliche – dieses Pilotprojekt ist nach einem Jahr wieder Geschichte. Wie bereits erwartet hat der Stadtrat beschlossen, das Projekt nicht zu verlängern. Mit der Begründung: Bäder hätten sich zu Jugendtreffs entwickelt, bei denen es häufig zu Unruhen gekommen war. Stattdessen sollen nun Familien die wenig Geld zur Verfügung haben sollen künftig kostenlos statt ermäßigt in die Bäder gehen dürfen. Das gilt für alle die den München Pass 2020 haben – allerdings brauchen die Pläne noch die Zustimmung der Vollversammlung.