Frau zielt mit Waffe auf Politiker

14.09.2017, 10:41

Schrecksekunde gestern Abend in Taufkirchen. Am Ende einer politischen Podiumsdiskussion hat eine offenbar geistig verwirrte Frau eine Waffe gezogen. Sie saß in der ersten Reihe und konnte von Polizisten überwältigt werden, als sie gerade die Waffe in Richtung Podium richtete. Wie sich dann schnell herausstellte handelt es nicht um eine echte, sondern um eine Deko-Waffe. Die Frau wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.