Folgenschweres Wendemanöver auf der B471

08.11.2017, 11:54

Auf der B471 bei der Autobahnbrücke in Bergkirchen im Landkreis Dachau hat es am Abend gleich viermal gekracht. Ein Autofahrer wurde schwer verletzt. Er hatte im Stau gewendet und wurde von einem entgegenkommenden Lkw-Fahrer frontal erfasst. Die B471 war zwei Stunden lang komplett gesperrt. Daraufhin bildeten sich weitere Staus, in denen es zu drei weiteren Unfällen kam.