Wasserschaden in der Zielstattstraße

08.05.2017, 12:36

Die neue Woche startete für die Feuerwehr mit einem Großeinsatz in der Zielstattstraße:

In einer Werkstatt bemerkte ein Mitarbeiter, dass diese zehn Zentimeter unter Wasser stand. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an, da es sich um eine überflutete Fläche von 2500 Quadratmetern, über drei Stockwerke verteilt, handelte. Erst nach über 4 Stunden waren die Einsatzkräfte fertig, nach ersten Erkenntnissen war eine Wasserleitung undicht. Weitere Ermittlungen laufen.