E-Scooter kehren nach Corona-Lockdown zurück

13.05.2020, 13:05

Während der Ausgangsbeschränkungen sind die E-Scooter weitestgehend aus München verschwunden. Jetzt stellt der erste Anbieter die Elektro-Tretroller wieder auf - mit verstärkten Hygienemaßnahmen. Alle E-Scooter wurden gründlich desinfiziert, bevor sie hier in München verteilt wurden. Das wird jetzt auch jedes Mal gemacht, wenn sie gewartet beziehungsweise geladen werden. Der Anbieter rät außerdem dazu, dass jeder Handschuhe tragen kann, der die Ansteckungsgefahr noch weiter verringern will.