Dreiste Betrüger nehmen gutgläubige Frau aus

23.08.2017, 08:49

Dreiste Trickbetrüger haben eine gutgläubige Frau in Ebersberg ausgenutzt. Die beiden Männer klingelten an der Haustüre der 86-Jährigen und gaben sich als Handwerker aus. Sie sagten der Frau, dass sie nach dem Sturm am vergangenen Freitag Reparaturarbeiten an den Dächern in der Straße durchführen würden. Auch an ihrem Dach stellten sie gravierende Schäden fest, die dringend repariert werden müssten. Die Frau gab den Männern 1000 Euro Anzahlung – nachdem die angeblichen Handwerker aber nicht wieder kamen, rief sie die Polizei.

Die Männer sprachen bayerischen Dialekt, hatten eine normale Statur, waren zwischen 40 und 50 Jahre alt. Einer trug einen braunen Pullover und eine Jeans. Hinweise auf die Täter erbittet die Polizeiinspektion Ebersberg unter Tel. 08092/8268-0.