Mann (19) in Dorfen (ED) lebensgefährlich verletzt

08.11.2022, 10:11

In DORFEN (Landkreis Erding) ist ein 19-jähriger Mann nach einer Schlägerei mit einer Stichverletzung in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Sonntag, 7.11. gegen 20 Uhr sind zwei Personen am Stiftlring von einer Gruppe Unbekannter geschlagen worden, die sich dann wieder entfernt haben. Der 19-jährige ist anschließend in ein Krankenhaus gefahren worden. Dort haben die Ärzte die lebensgefährliche Stichverletzung festgestellt.

Die Kriminalpolizei Erding übernahm noch in der Nacht umfangreicheSpurensicherungsmaßnahmen am Tatort und führte Ermittlungen zum noch unklaren Tatablauf durch. 

Die Kriminalpolizei Erding fahndet nach den geflüchteten Tätern.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer 08122-9680 in Verbindung zu setzen.