Hacker-Angriffe - Das BSI warnt

07.08.2017, 13:37

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor Hacker Angriffen

Das BSI warnt die Verbraucher vor immer mehr Hacker-Angriffen auf Smartphones, Tablets und Laptops. Da oftmals nur unzureichende Schutzmaßnahmen vorgenommen werden, können die mobilen Endgeräte somit schnell zu leichter Beute für Cyberkriminelle werden. Die Hackerangriffe finden am häufigsten über die Sicherheitslücken in der verwendeten Software statt.

Das BSI gibt Einblicke in die Zahlen: Jeden Tag würden im Schnitt drei kritische Schwachstellen in den meistverbreiteten Softwareprodukten entdeckt. Täglich erhöhe sich zudem die Zahl entdeckter Schadprogramme. Die Zahl beläuft sich inzwischen auf mehr als 560 Millionen PC-basierte Schadprogrammvarianten, die sich im Umlauf befinden. Dabei werden täglich rund 380.000 neue Schadprogrammvarianten entdeckt. Hier sei vor allem das Betriebssystem Windows stark betroffen. Aber auch das Betriebssystem Android ist stärker von Sicherheitslücken betroffen, hier existieren laut Informationen des BSi inzwischen allein mehr als 15 Millionen Schadprogramme.

Aber von Hackern manipulierte Apps oder Software sind nicht das einzige Problem. Auch die Verbreitung von Spam-Nachrichten mit infizierten Dateianhängen nehme stark zu. 

Weiterführende Informationen

Die digitale Welt ist aus unserem Alltag einfach nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Menschen verbingen viel Zeit im Internet - soziale Medien, Online Shopping, Online Banking oder Clouds. Ein Eingriff von Hackern kann fatale Folgen haben. Daten können nicht nur missbraucht werden, sondern Hacker können einem die Kontrolle über die eigenen Daten komplett entziehen. Man wird erpressbar. Zum einen sollte man sich sehr bewusst sein, welche Daten und Inhalte man übers Internet preisgibt. Zum anderen sollte man sich über die Datensicherheit Gedanken machen und entsprechende Schutzsoftware installieren. 

Weiterführende Artikel zu Virenschutz für mobile Endgeräte findet ihr >> hier <<. Informationen zu Passwörtern und Passwortsicherheit haben wir >> hier << zusammengestellt.