Neues Warnsystem soll Wildunfälle verhindern

14.02.2019, 04:02

Mit einem neuen Warnsystem sollen in der Region Wildunfälle verhindert werden. Das Gebiet entlang der Straße wird von einer Kamera überwacht. Nähert sich zum Beispiel ein Reh, werden die Autofahrer durch gelbe Lichter an den Leitpfosten gewarnt. Das System wird jetzt an der B 15 bei Hohenpolding im Landkreis Erding getestet.