Münchner Wertstoffhöfe öffnen wieder - mit Sonderregeln

16.04.2020, 13:04

Viele haben während der Corona-Krise Zuhause ausgemistet - ab Montag können die alten Sachen wieder in den Wertstoffhöfe hier in München entsorgt werden. Es gelten aber Sonnderreglen. Und zwar: an geraden Kalendertagen dürfen nur Fahrzeuge anliefern, deren Kennzeichen auf eine gerade Ziffer endet. An ungeraden Kalendertagen nur mit einer ungeraden Ziffer. Außerdem dürfen nur maximal zehn Personen auf den Wertstoffhof, deswegen wird es zu Blockabfertigungen und längeren Wartezeiten kommen. Damit die Anlieferung schneller geht, sollen nur haushaltsübliche Mengen mitgenommen werden und der Müll soll vorsortiert werden. Geöffnet haben die Wertstoffhöfe unter der Woche ab 10.30 Uhr und samstags ab 8 Uhr.