München schließt Hälfte aller Wertstoffhöfe

17.03.2020, 10:03

Die Stadt München schließt ab heute die Hälfte der Wertstoffhöfe. Begründet wird der Schritt mit einer Umverteilung der Personalkapazitäten. Mitarbeiter aus den Wertstoffhöfen werden die tägliche Müllabfuhr unterstützen. Deshalb schließen diese 6 Wertstoffhöfe  von insgesamt 12 vorerst bis 28.3.:

Allach (Am Neubruch)
Feldmoching (Lerchenstraße)
Nymphenburg (Arnulfstraße)
Perlach (Bayerstraße)
Sendling-Westpark (Tübinger Straße)
Steinhausen (Truderinger Straße)

 Alle Infos zu den Standorten HIER 

Die Stadt bittet auch alle, zu überlegen , ob die Entsorgung am Wertstoffhof unbedingt sein muss oder aufgeschoben werden kann. Beim Besuch sind die üblichen Regeln ( Abstand halten, kein Händeschütteln) einzuhalten.

Autor: A. Werner