Wegen Student: U-Bahn muss Vollbremsung hinlegen

19.05.2020, 15:05

Weil ein Fußball auf den Gleisen gelandet ist, musste eine U-Bahn hier in München eine Vollbremsung hinlegen. Drei Studenten haben auf dem Bahnsteig am Bahnhof Universität Fußball gespielt. Dann ist der Ball auf die Gleise gerollt und ein 20-Jähriger ist direkt hinterher gesprungen. Der Fahrer einer U-Bahn leitete geistesgegenwärtig eine Vollbremsung ein und der Student konnte gerade noch vor dem Zug auf den Bahnsteig zurück. Der junge Mann wurde wegen mehrerer Straftaten angezeigt, seinen Fehler wollte er trotzdem nicht einsehen.