Versuchte Vergewaltigung am Mitterfeld - Zeugen gesucht

07.01.2019, 09:01

Die Polizei sucht Zeugen nach zwei versuchten Vergewaltigungen: Am Wochenende wurde ein 54Jähriger am Mitterfeld von einem Unbekannten attackiert, der ihn ausziehen wollte. Erst als der Täter merkte, dass es sich um einen Mann handelte, flüchtete er. Kurze Zeit attackierte der Unbekannte eine 51-Jährige. 

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 25 Jahre, etwa 170 cm groß, dunkler Teint, kurze Rastalocken, bekleidet mit einem Anorak und Stiefeln. Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der S-Bahn-Station Trudering beziehungsweise „Am Mitterfeld“ Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.