Wieder mehr Verstöße gegen Ausgangsbeschränkungen

27.04.2020, 10:04

Bei dem schönen Wetter am Wochenende sind die Verstöße gegen die Ausgangsbeschrän-kungen wieder angestiegen. Zwischen Samstag und Sonntagfrüh kam es bei über 5100 Kon-trollen zu 281 Anzeigen. In den Tagen zuvor waren es nur um die 100 Verstöße. Dabei kam es auch zu einem Großeinsatz an einem Hotspot. Am Gärtnerplatz hielten sich etwa 200 Menschen auf - manche standen auch in größeren Gruppen zusammen. Die Polizisten vor Ort mussten sogar Verstärkung holen, um die Perso-nen zu kontrollieren und nach Hause zu schicken. Außerdem kommt es immer öfter zu Partys in versteckten Hinterhöfen. Zweimal musste die Polizei in Obersendling und in der Maxvorstadt solche Feiern auflösen.