Polizei muss Tür in Forstenrieder Mehrfamilienhaus aufbrechen

07.09.2022, 16:09

In Forstenried hat die Polizei eine Tür in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen.

Wer in den Urlaub fährt, sollte zuvor den Müll rausbringen. Denn in Forstenried hatten Bewohner eines Mehrfamilienhauses geklagt, dass im Treppenhaus Leichengeruch zu vernehmen war. Die Polizei hat dann die Wohnung aufgebrochen. Im Küchenmüll haben sie aber lediglich ein altes Hähnchen gefunden.