Ungenützte Fördergelder

03.01.2019, 10:01

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Die Gemeinde Oberschleißheim will Hausbesitzern beim Aufhübschen der Parksiedlung finanziell unter die Arme greifen. Doch die interessieren sich anscheinend nicht für das Geld. Denn eigentlich würden sie, wenn sie renovieren wollen, eine Förderung von bis zu 50 Prozent bekommen. Doch die anfängliche Euphorie läuft bislang aber ins Leere. Heißt, die Gemeinde bleibt jährlich auf den bereitgestellten 100.000 Euro sitzen.