Schwerer Unfall auf A99 - Autobahn teilweise gesperrt

20.08.2019, 16:08

Viele sind heute auf der A99 im Münchner Osten im Stau gestanden. Grund war ein Unfall mit einem Wohnwagen. Das Fahrzeug ist bei Haar nach einem Überholvorgang ins Schleudern geraten und dann umgekippt. Weil für die Bergung ein Autokran eingesetzt werden musste, waren mehrere Spuren der Autobahn für fünf Stunden gesperrt.

 
F. Schörner