Nach Notrufen: Polizei stoppt U-Bahn

12.05.2020, 13:05

Nach mehreren Notrufen musste die Polizei hier in München eine U-Bahn stoppen. Gleich mehrere Personen haben die Polizei angerufen - sie haben nämlich gesehen, wie ein Mann mit Gewehren herumgespielt hat. Die Waffen hat der 32-Jährige in einem Gitarrenkoffer dabei gehabt und immer wieder herausgeholt. Am Sendlinger Tor wurde dann die U-Bahn gestoppt und der Mann festgenommen. Die Waffen waren zwar nicht funktionsfähig, eine Anzeige gab es aber trotzdem.