Tierpark Hellabrunn setzt sich für Spatzen ein

20.03.2019, 07:03

Heute ist Weltspatzentag. Allerdings taucht der Haussperling in Großstädten immer seltener auf. Der Tierpark Hellabrunn setzt sich aber dafür ein, dass der Spatz auch bei uns in München heimisch bleibt. Die Vögel kreisen vor allem um das Elefantenhaus, und an vielen Stellen im Tierpark hängen Kästen, in denen die Tiere brüten können.