Zeugenaufruf nach Tankstellen Überfall

29.01.2020, 07:01

Nach einem Überfall auf eine Tankstelle im Bereich der Drygalskialle braucht die Polizei dringend Hilfe. Der Unbekannte hat sich mit Schal und Mütze verkleidet und den Tankstellenmitarbeiter mit einer Pistole bedroht. Mit mehreren hundert Euro konnte er fliehen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, braune Augen, bekleidet mit einem blauen Fleece-Pullover mit Kapuze, Baseball-Cap, dunklem Schal, schwarzer Jogginghose und grau-schwarzen Schuhen. Bewaffnet mit einer silberfarbenen Pistole.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.