Wegen Sturmtief - Tierpark bleibt geschlossen

09.02.2020, 16:02

Der Tierpark Hellabrunn bleibt als reine Vorsichtsmaßnahmen heute wegen der  Sturmwarnung geschlossen. Wie die Leitung mitteilt, bestehe bei orkanartigen Böen beim alten Baumbestand eine starke Gefahr vor herunterfallenden Baumteilen. Gefährliche Tiere wie Tiger, Löwen und Eisbären bleiben in ihren Stallungen. 

Autor: A. Werner

Foto: Tierpark Hellabrunn/Marc Müller