Sicherheitsdienst am Starnberger See

23.05.2019, 14:05

Spielplätze werden demoliert oder nach einer Party bleiben Müll und Flaschen liegen – das soll in Tutzing im Landkreis Starnberg künftig ein Sicherheitsdienst verhindern. Er soll vor allem am Wochenende an der Promenade zum Starnberger See unterwegs sein. Die Mitarbeiter können sogar Platzverweise aussprechen.

 
F. Schörner