Frau küsst Mann und kommt dafür ins Gefängnis

24.06.2019, 17:06

Ein 43jähriger Münchner ist im Schlaf überrascht worden. Eine Frau ist nachts in die Schwabinger Wohnung eingedrungen und hat ihn geküsst. Die 33jährige hatte sich vor 2 Jahren in ihrer Heimat Österreich in den Mann verliebt. Weil er aber Ihre Liebe nicht erwidert hat, lauerte sie ihm regelrecht auf. Als Stalkerin bekam sie Kontaktverbot von der Polizei. Deshalb ist sie in der Wohnung verhaftet worden.

 Autor: A. Werner