Städtische Betriebe verzichten auf Einwegbecher

05.07.2019, 09:07

Rund 190.000 Kaffeebecher werden bei uns in München jeden Tag weggeworfen. Um die Müllflut einzudämmen, geht die Stadtverwaltung mit gutem Beispiel voran. Fast alle Referate und städtische Betriebe verzichten auf Einwegbecher. Nach und nach sollen auch in den restlichen Abteilungen Pfand- und Keramikbecher angeboten werden.