Spielerväter schlägern sich bei E-Jugend Fußballturnier

24.07.2017, 11:15

Zwei Männer haben bei einem E-Jugend-Fußballturnier in Schwabhausen im Landkreis Dachau für einen handfesten Skandal gesorgt: Die beiden Spielerväter haben sich vor den Augen von vielen Kindern geschlägert. Auslöser war angeblich ein verschossener Elfmeter.

Der Schiedsrichter wurde an der Hand gebissen. Laut Polizei mischten auch noch zwei Trainer bei der Rauferei mit. Weitere Ermittlungen laufen