Hohe Sicherheitsstandards in Münchner Kliniken

12.06.2020, 13:06

Viele machen sich aktuell Gedanken, ob sie in Zeiten von Corona ins Krankenhaus gehen sollen. Damit alles sicher ist, haben die städtischen Kliniken hier in München ein umfassendes Konzept erarbeitet. In den städtischen Kliniken gibt es eigene Stationen für Corona- und andere Patienten. Sie werden auch in den Notfallzentren und den OP-Sälen getrennt. Patienten und Besucher müssen außerdem einen chirurgischen Mund-Nasenschutz tragen und den Mindestabstand einhalten. Zur Sicherheit gibt es in der Aufnahme auch extra Plexiglasscheiben.