Mann betatscht 12-jährigen Schüler in S-Bahn Richtung München: Zeugen gesucht

08.06.2020, 12:06

Die Polizei braucht dringend Hilfe – es geht um Hinweise zu einer sexuellen Belästigung eines 12-jährigen Schülers. Der Junge ist mit der S2 von Markt Indersdorf nach München gefahren. Ein Mann hat ihm dann Geld angeboten und ihn angetatscht. Der 12-Jährige wehrte sich sofort und schlug die Hand zur Seite. Der etwa 1,80 Meter große Mann mit Vollbart ist dann am Stachus oder Marienplatz ausgestiegen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 180 cm groß, Haarkranz grau meliert, Vollbart; er trug eine gelbe Maske, eine dunkle Jacke und eine „Engelbert-Strauss-Hose“ (Handwerkerhose)

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall gestern gegen 16 Uhr geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.