Luise-Kiesselbach-Platz: Räuber überfällt Spielothek

21.02.2019, 16:02

Nach einem Überfall auf eine Spielothek am Luise-Kiesselbach-Platz sucht die Polizei nach dem Täter. Ein Mann hatte nachts die Angestellte, die gerade zusperren wollte, mit einem Messer bedroht und in den Laden zurückgedrängt. Anschließend hat er mehrere tausend Euro aus der Kasse genommen und ist geflüchtet. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 40 Jahre, ca. 170 cm, etwas übergewichtig, helle Haut, dunkle Haare, sprach deutsch mit ausländischem Akzent, bekleidet mit hellgrauem/beige tailliertem Anorak mit Reißverschluss und zwei Taschen auf Brusthöhe, Kapuze mit Fellbesatz, dunkelblauer Jeans, vermummt mit grün-blau kariertem Schal.

Hinweise an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle.

 

Autro: F. Schörner