Münchner Schule wegen Brand evakuiert

22.01.2020, 15:01

Weil es gebrannt hat, musste die Realschule an der Fehwiesenstraße evakuiert werden. Das Feuer war an einem Papiertuchspender in einer Jungentoilette ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Nachdem gelüftet wurde, ging der Unterricht weiter.

 

F. Schörner
22.01.2020