Zeugenaufruf: Unbekannter greift 18-Jährigen in S-Bahn an

27.12.2019, 11:12

Einfach nur, weil er beim Telefonieren in der S-Bahn wohl zu laut gelacht hat, ist ein 18-Jähriger von einem Unbekannten angegriffen worden. Als der junge Mann den Angreifer dann mit seinem Handy filmen wollte, hat dieser mehrmals zugeschlagen. Ein 35-jähriger zeigte Zivilcourage und half dem 18-Jährigen, der in Krankenhaus musste. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter, der in Eching ausgestiegen ist. Dazu werden Videos aus der S-Bahn ausgewertet.