17-Jähriger verursacht Unfall und lässt verletzten Freund zurück

20.02.2020, 07:02

Ein besonders dreister Fall von Fahrerflucht beschäftigt die Polizei. Ein 17jähriger Rollerfahrer ist nach dem Zusammenstoss mit einem PKW an der Kreuzung Brudermühl- Ecke Implerstraße einfach weitergefahren. Und das, obwohl sein 19 Jähriger Kumpel bei dem Unfall verletzt auf der Strasse zurückblieb. Der Rollerfahrer muss jetzt mit einigen Anzeigen rechnen.

A.Werner