Reisebüros demonstrieren vor Staatskanzlei

13.05.2020, 08:05

Wann wir wieder verreisen können, ist derzeit ungewiss. Darunter leiden die Urlauber, be-sonders aber die Reisebüros - einige von ihnen stehen schon vor dem Aus. In über 40 Städten wird heute demonstriert, hier in München versammeln sich die Reisebüro-Inhaber ab 11.30 Uhr vor der bayerischen Staatskanzlei. Weil ihnen aktuell fast die komplet-ten Einnahmen wegbrechen, fordern sie einen Rettungsfonds für die gesamte Reise-Bran-che. Nachdem am Wochenende eine Demo auf dem Marienplatz ausgeartet ist, sind zur Kundgebung heute nur 50 Teilnehmer zugelassen.