Zeugenaufruf nach Raubüberfall auf Discounter

25.11.2019, 07:11

Kurz vor Feierabend haben die Täter zugeschlagen  - nun sucht die Polizei drei Unbekannte die die Mitarbeiter eines Discounter in der Heidemannstraße niedergeschlagen und im Umkleideraum eingesperrt haben. Die Angreifer hatten das ganze Bargeld aus den Kassen geklaut und waren dann geflohen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Täterbeschreibung

Täter 1:

männlich

ca. 25-30 Jahre

ca. 1,80 m groß

sprach deutsch

dunkel bekleidet

trug dunkle Handschuhe

teilmaskiert mit dunklem Fransenschal

bewaffnet mit einem unbekannten stangenartigen Gegenstand

 

Täter 2:

männlich

ca. 25-30 Jahre

ca. 1,65 – 1,70 groß

sprach deutsch

dunkel gekleidet

trug dunkle Handschuhe

teilmaskiert mit dunklem Schal

 

Täter 3:

männlich

ca. 25-30 Jahre

ca. 1,65 – 1,75 groß

sprach deutsch

dunkel gekleidet

trug dunkle Handschuhe

teilmaskiert mit dunklem Schal

 

Zeugenaufruf:

Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Straße- oder in deren näheren Umgebung aufgefallen?

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Heidemannstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen

Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.