Raubüberfall auf ein Wettbüro in Pasing - Zeugen gesucht!

24.02.2020, 07:02

Ein Großaufgebot der Polizei hat am Wochenende viele Anwohner in der Planegger Straße aufgeschreckt – dort haben zwei maskierte Männer ein Wettbüro überfallen. Sie bedrohten die Angestellten mit einer Pistole und verlangten die Tageseinnahmen. Danach flüchteten die beiden Maskierten, eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos, die Männer sind nach wie vor auf der Flucht. 

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem

Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089 2910-0, oder jeder anderen

Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Täterbeschreibung:

Täter 1:

Männlich, 18–25 Jahre, ca. 170–175 cm groß, schlank, bekleidet mit dunkler

Kapuzenjacke, dunkle Hose, dunkle Schuhe, Kapuze aufgesetzt, rotem Schal/Tuch vor

Mund und Nase, schwarze Handschuhe, bewaffnet mit schwarzer Faustfeuerwaffe,

sprach Deutsch mit südländischem Akzent.

Täter 2:

Männlich, 18–25 Jahre, ca. 179 cm groß, kräftig, bekleidet mit dunkler Kapuzenjacke,

dunkle Hose, dunkle Schuhe, Kapuze aufgesetzt, dunklen Schal/Tuch vor Mund und

Nase, keine Handschuhe, führte helle Stofftasche mit.