Radweg an der Paul-Heyse-Straße soll sicherer werden

02.04.2019, 07:04

Der Radweg an der Paul-Heyse-Straße soll sicherer werden. Der Weg an der Bushaltestelle vor der Unterführung wird jetzt mit einer roten Farbe markiert, damit er besser zu erkennen ist. Derzeit ist es hier sehr gefährlich, weil viele Menschen aus dem Bus aussteigen und den Radweg nicht sehen.