Ausgebüxte Pferde sorgen für Aufregung

20.12.2019, 08:12

Zwei ausgebüxte Pferde haben im Landkreis Fürstenfeldbruck für Aufregung gesorgt. Die beiden standen auf einer Straße bei Türkenfeld. Die Polizisten durften sie zwar streicheln, aber nicht wegführen. Erst als der Eigentümer kam, gingen die Pferde mit.

 

F. Schörner
20.12.19