Nachwuchs im Tierpark Hellabrunn

24.08.2017, 12:28

Sie haben überlange Beine und sind auf diesen noch recht wackelig unterwegs. Im Tierpark Hellabrunn gibt es Nachwuchs bei den Nilgauantilopen – und zwar Zwillinge. Ratz und Rübe heißen die zwei jungen Böcke. Ursprünglich stammen sie aus Indien, wo sie lange Zeit als nahe Verwandte der „Heiligen Kuh“ eingestuft wurden.