Mehrwertsteuergutschrift nur für Abo-Kunden der MVG

15.07.2020, 09:07

Viele wundern sich derzeit, dass trotz Mehrwertsteuersenkung die Streifenkarten und Freibadtickets nicht günstiger geworden sind.

Laut Münchner Verkehrsgesellschaft ist es technisch nicht möglich, alle Automaten für ein halbes Jahr umzustellen, außerdem sei ein langwieriges Genehmigungsverfahren nötig. Abo-Kunden erhalten aber Ende des Jahres eine Gutschrift. Und die Stadtwerke teilten mit, dass die runden Preise im Freibad extra gemacht wurden, damit niemand nach Wechselgeld suchen muss. Wenn die Preise jetzt sinken, würde das Konzept über den Haufen geworfen.