Münchner Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

08.08.2017, 10:40

Mit einer neuen dreisten Masche, versuchen Trickbetrüger hier bei uns in München Menschen auszurauben.

Dabei geben sich die Täter als Pflegemitarbeiter aus – sie verwickeln ihr Opfer in ein Gespräch und versuchen sich so Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Ein zweiter Täter räumt während des Gesprächs heimlich die Wohnung aus.

Die Polizei München warnt aktuell vor dieser neuen Betrugsmasche und gibt folgende Tipps: Lassen Sie niemals fremde Personen ohne Grund in Ihre Wohnung und geben Sie niemals Auskunft über Vermögenswerte!

Weitere Informationen zu >> Betrugsmaschen <<.