Gerichtsurteil: wird die Durchschnittsmiete in München steigen?

14.05.2019, 08:05

Bei uns in München liegt laut aktuellem Mietspiegel der Quadratmeterpreis im Schnitt bei 11,69 Euro. Zu wenig -  glaubt der der Haus und Grundbesitzerverein. Der hat nun vor Gericht erstritten, dass die Stadt teilweise Daten zur Berechnung des Mietspiegels offen legen muss. Der Mieterverein München kritisiert das Vorhaben von Haus und Grund, die Mieten noch weiter in die Höhe treiben zu wollen als befremdlich. Es gibt aber auch beruhigende Worte: erst einmal werde sich für Mieter nichts ändern. In diesem Rechtsstreit sei es um die Herausgaben der Daten gegangen. Ob das nun eine andere Berechnung des Münchner Mietspiegels nach sich zieht, sei völlig offen, erklärt der Mieterverein.

 Autor: C. Marks