Erste Bauarbeiten wegen geplanten Altstadt-Radlring

23.01.2020, 07:01

Mehr Platz für Radler und Fußgänger – am Thomas-Wimmer-Ring werden die Wege für den geplanten Altstadt-Radlring verbreitert. Das hat der Stadtrat jetzt beschlossen. Anders als bisher vorgesehen, wird es außerdem vier Spuren für Autofahrer geben und die Bäume bleiben stehen.

F. Schörner