Jugendliche müssen als Strafe einen Lesekurs besuchen

21.12.2018, 09:12

 

Zwei junge Männer haben vor dem Münchner Amtsgericht eine außergewöhnliche Strafe  bekommen. Die 18 und 19 Jahre Angeklagten waren in der Rosenheimer Straße auf einen Christbaum aus Holzlatten geklettert und hatten einen Lichterkette zerstört. Mehr als Erziehungsmaßname sind die beiden zur Teilnahme an einem Lesekurs verurteilt worden.

 

A.Werner