Einjährigem Mädchen wird Leben gerettet

07.02.2020, 14:02

Weil alle genau richtig reagiert haben, konnte einem einjährigen Mädchen das Leben gerettet werden. Das Mädchen aus Unterföhring hat keine Luft mehr bekommen, weil ihr etwas im Hals steckte. Die Mutter hat das sofort rausgeholt und den Notruf gerufen. Der Polizist hat sie dann beruhigt und ihr weitere Tipps gegeben, bis der Rettungsdienst da war und die beiden ins Krankenhaus gebracht hat.

 

F. Schörner