13 Lebensretter aus Oberbayern ausgezeichnet

06.12.2019, 14:12

13 Lebensretter aus Oberbayern sind heute ausgezeichnet worden – darunter sind einige aus München und der Region.

Zwei Geehrte aus dem Landkreis Dachau haben gesehen, dass eine Frau bewusstlos im Waldschwaigsee liegt, und haben sie sofort aus dem Wasser gezogen. Am Ufer haben sie die Frau dann wiederbelebt und ihr damit das Leben gerettet.

Ausgezeichnet wurden auch vier Personen aus München und dem Landkreis Dachau, die ihrem Freund das Leben gerettet haben. Der Freund der Vier ist im Unterschleißheimer See plötzlich bewusstlos geworden. Mit vereinten Kräften haben sie ihn aus dem neun Meter tiefen Wasser bis ans Ufer gebracht, wo er von einem Arzt versorgt wurde.

Geehrt wurden auch drei Personen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck. Die drei haben ein zehnjähriges Mädchen und ihren siebenjährigen Bruder vorm Ertrinken gerettet. Sie haben gesehen, dass die beiden im Germeringer Wellenbecken immer wieder untergegangen sind, sind sofort hingeschwommen und haben sie aus dem Becken gezogen.

 

F. Schörner
6.12.19